Skip to Menu Skip to Search Kontakt Germany Websites & Sprachen Skip to Content

Die Wi-Fi-Zertifizierung bestätigt die Einhaltung der erforderlichen Standards.

Im SGS Wireless-Testlabor, einer von der Wi-Fi-Allianz akkreditierten Prüfanlage, verfügen wir über hochqualifiziertes Technikpersonal zur gesamtheitlichen Bedienung unseres Test-Equipments.

Mit Wi-Fi, oder Wireless Fidelity, kann man ohne Kabel eine Verbindung zum Internet herstellen, die deutlich schneller ist als Kabel-Modem-Verbindungen. Wi-Fi-Netzwerke verwenden Radiotechnologien namens IEEE 802.11a, 802.11b oder 802.11g, um eine sichere, zuverlässige und schnelle drahtlose Verbindung zu schaffen. Diese werden eingesetzt, um Computer miteinander, mit dem Internet und mit drahtgebundenen Netzwerken (die IEEE 802.3 oder Ethernet verwenden) zu verbinden.

Netzwerke funktionieren in den nicht lizenzierten Frequenzbereichen 2.4 und 5 GHz, mit einer Datenrate von 11 Mbps (802.11b) oder 54 Mbps (802.11a) oder mit Produkten, die beide Frequenzen umfassen (Dualband). Sie können eine Real-World-Leistung ähnlich der von einfachen 10BaseT-Ethernet-Netzwerken bieten.

Die Testanlagen und Testumgebungen in unserem Wi-Fi-Labor sind alle von der Wi-Fi Alliance für Wi-Fi-Tests zugelassen und bieten folgende Prüfungen an:

  • 802.11a/b/g
  • WPA2
  • WMM
  • EAP
  • h+d

SGS-Testdienstleistungen zur Wi-Fi-Zertifizierung:

  • Wi-Fi-Zertifizierungstests für 802.11 a/b/g
  • Wi-Fi-Vortests von 802.11 a/b/g Produkt

Laborvermietungsservice:

  • Tests an anwendungsspezifischen Geräten (ASD)
  • WPA2-Tests
  • WMM (QoS) Tests
  • 802.11 h+d
  • Erweitertes EAP

Finden Sie mehr darüber heraus, wie der Wi-Fi-Testservice von SGS Ihrem Unternehmen nutzen kann.