Share on LinkedInShare on LinkedInShare on FacebookShare on FacebookTweet thisTweet this

Training und Seminare

Kategorien

Menü minimierenMenü maximieren

Menü minimierenMenü maximierenStartseiteTraining und SeminareProzessoptimierungFunktionale SicherheitSchulung Halbleiterentwicklung nach ISO 26262 & ISO/PAS 19451

Verwandte Links

Schulung Halbleiterentwicklung nach ISO 26262 und ISO/PAS 19451

Von der SGS durchgeführte Schulung Halbleiterentwicklung nach ISO 26262 und ISO/PAS 19451 – mehrere Schulungsoptionen, die Ihnen helfen, die Anforderungen der ISO 26262 und ISO/PAS 19451 an die funktionale Sicherheit zu erfüllen.

Wenn Sie integrierte Halbleiterschaltungen (integrated circuits, IC) oder geistiges Eigentum (intellectual property, IP) für Automobiltechnologie entwickeln, müssen diese den Richtlinien zur funktionalen Sicherheit der ISO 26262 und den zugehörigen Anforderungen der ISO/PAS 19451 entsprechen.

Als Mitglied der ISO/PAS19451-Arbeitsgruppe sind wir entscheidend an der Formulierung der Anforderungen bzw. Empfehlungen der Norm beteiligt. Somit können wir Ihnen Webinare, Schulungsprogramme und eine persönliche Qualifizierung bieten, die von den erfahrensten Schulungsleitern und Experten gehalten werden, und so sicherstellen, dass Sie die Fähigkeiten und Kenntnisse besitzen, um allen Anforderungen zu genügen.

Was spricht für die von der SGS durchgeführte Schulung Halbleiterentwicklung nach ISO 26262 und ISO/PAS 19451?

Unsere modulare Schulung ist speziell auf die jeweiligen Entwicklungsprozesse und technischen Interpretationen der Halbleiterindustrie zugeschnitten. Zusätzlich bieten wir die Qualifizierung als Semiconductor Automotive Functional Safety Professional (SC-AFSP) durch eine abschließende Prüfung an.

Unsere Schulung beinhaltet:

  • Modul SC0: Ein kostenloses zweistündiges Webinar für einen ersten Überblick.
  • Modul SC1: Eine eintägige detaillierte Einführung in das Management der funktionalen Sicherheit und Entwicklungsprozesse.
  • Modul SC2: Eine detaillierte zweitägige Schulung, die auf Modul SC1 aufbaut, den Schwerpunkt auf die einzelnen Entwicklungsschritte legt und die zugehörigen Verifizierungsschritte und detaillierte Beispiele behandelt.
  • SC-AFSP: Eine einstündige Prüfung, die Sie zum Semiconductor-Automotive Functional Safety Professional qualifiziert. Sie wird am Ende von Modul SC2 abgelegt und fragt die Inhalte der Module SC1 und SC2 ab.

Kontaktieren Sie uns noch heute und erfahren Sie mehr über die Schulung Modul SC2 – Halbleiterentwicklung nach ISO 26262 und ISO/PAS 19451.

Anfrage senden
TrainingSemiconductor DevelopmentTraining Seminconductor Development ISO 26262 / ISO PAS 19451ISO 26262 / ISO PAS 19451 training and qualification for the semiconductor development. ...

Kontakt

SGS Germany GmbH

  • Rödingsmarkt 16
    20459 Hamburg
    Deutschland
  • t   +49 40 30101 - 261 / - 563
  • f   +49 40 30101 951
  • e   Anfrage senden

Newsletter

Erhalten Sie unsere Newsletter und erfahren Sie mehr über die Services der SGS bei Ihnen vor Ort oder auf der ganzen Welt.
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN.JETZT ABONNIEREN

Standorte

Finden Sie unsere SGS-Büros und Labore weltweit. Germany map
Office Locator

Nachrichten

Veranstaltungen