Share on LinkedInShare on LinkedInShare on FacebookShare on FacebookTweet thisTweet this

Handel

Kategorien

Menü minimierenMenü maximieren

Menü minimierenMenü maximierenStartseiteHandelRohstoffhandelÖl, Gas und ChemikalienLabordienstleistungenOil Condition Monitoring (OCM) - Öl- und Schmiermittelanalysen

Verwandte Links

Oil Condition Monitoring (OCM) - Öl- und Schmiermittelanalysen

Die SGS führt Analysen von Öl und anderen Schmiermitteln wie Schmierfetten und Hydraulikflüssigkeiten durch.

Die richtigen Öle und Schmierfette sorgen maßgeblich dafür, dass Maschinen lange und störungsfrei funktionieren. Schätzungen zufolge sind 75 % aller Lagerausfälle auf Probleme mit Schmiermitteln zurückzuführen. Ausfälle können durch den Eintritt von Fremdkörpern oder durch die Verwendung falscher Fette und Öle verursacht werden. Die sachgerechte Schmierung spielt also eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Mit dem Verfahren der Ölzustandsüberwachung, dem sogenannten „Oil Condition Monitoring“ (OCM), unterzieht die SGS Maschinen einer Fehleranalyse. Wir bestimmen genauestens Ihre Anforderungen im Zusammenhang mit Schmiermitteln und richten ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Ölanalyseprogramm ein.

Dank der Analyse von Schmieröl, Schmierfetten und Hydraulikflüssigkeiten erhalten Sie zügig ein genaues Bild von den Vorgängen innerhalb von Stromgeneratoren, Getrieben, Kompressoren, Hydrauliksystemen und anderen systemkritischen Maschinen. Außerdem erhalten Sie wichtige Informationen über den aktuellen Zustand des eingesetzten Öls. Eine wirkungsvolle Schmierölüberwachung erlaubt nicht nur die effiziente Planung von Wartungsarbeiten, sondern trägt auch dazu bei, teure Anlagen vor Schäden zu schützen und ungeplante Ausfallzeiten auf ein Minimum zu reduzieren.

Schnelle, hochmoderne Überwachung des Ölzustands

In unseren Prüfdienstleistungen vereinen wir die umfassende Erfahrung unserer Diagnosetechniker mit den neusten Verfahren zur Analyse von Schmierölen, Schmierfetten und Hydraulikflüssigkeiten. Wir prüfen die physikalischen und die chemischen Eigenschaften des Öls und gewinnen so Informationen über Metallabrieb und das Öl selbst.

Wir können entsprechende Proben entweder selbst entnehmen oder Ihnen kostengünstige, einfach zu verwendende Probenahmesets zur Verfügung stellen. Die entnommenen Proben werden an unser Labor geschickt, wo sie in der Regel innerhalb von 24 bis 48 Stunden analysiert werden. In dringenden Fällen kann die Bearbeitungszeit verkürzt werden.

Werden im Rahmen der Schmiermittelanalyse Unregelmäßigkeiten festgestellt, informiert Sie die SGS umgehend per Telefon oder Fax. Sie können sofort reagieren.

Unser Experten-Team kann tribologische Analysen auf dem Stand der Technik durchführen, mit denen sich die Ursachen für den Ausfall von Komponenten besser erklären lassen. Außerdem können unsere Fachkräfte Ihre Mitarbeiter in der Verwendung des Programms zur Ölzustandsüberwachung schulen.

Finden Sie heraus, wie Öl- und Schmiermittelanalysen der SGS die Wartung Ihrer Anlagen effizienter machen.

Anfrage senden
OGCDie SGS stellt sich vorOGC - Die SGS stellt sich vorOil, Gas and Chemical Services ...
SGS VernolabSchmiermittelanalysenSGS Vernolab SchmiermittelanalysenSGS Vernolab kontolliert seit über 40 Jahren weltweit die Qualität von Motoren oder Maschinen durch Gebrauchtölanalysen und Diagnostik. ...

Kontakt

SGS Germany GmbH - Vernolab

  • Am neuen Rheinhafen 12 a
    67346 Speyer
    Deutschland
  • t   +49 (0) 6232 1301 85
  • f   +49 (0) 6232 1301 49
  • e   Anfrage senden

Newsletter

Erhalten Sie unsere Newsletter und erfahren Sie mehr über die Services der SGS bei Ihnen vor Ort oder auf der ganzen Welt.
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN.JETZT ABONNIEREN

Standorte

Finden Sie unsere SGS-Büros und Labore weltweit. Germany map
Office Locator

Nachrichten

Veranstaltungen