Share on LinkedInShare on LinkedInShare on FacebookShare on FacebookTweet thisTweet this

Öl und Gas

Kategorien

Menü minimierenMenü maximieren

Menü minimierenMenü maximierenStartseiteÖl und GasVorgelagertAnalyse von Lagerstätten- und ProduktionsfluidenOnsite-AnalysedienstleistungenGC-GOR-TM SYSTEM

Verwandte Links

GC-GOR-TM SYSTEM

Gas/Öl-Verhältnisse, Schwindungs- und Zusammensetzungsdaten geben Ihnen entscheidende Informationen über Ihr Bohrloch oder Reservoir. Diese Informationen vor Ort zur richtigen Zeit zur Verfügung zu haben, ist eine Unterstützung Ihrer Tätigkeit und spart Zeit und Geld. Bei SGS führen wir Zusammensetzungsanalysen auf dem Feld durch, wobei wir die GC-GOR™ -Technologie von SGS und ein spezialisiertes Agilent-7890-Gaschromatograph-System verwenden. Dieses innovative System ist für erweiterte Gas- und Flüssigkeitsanalysen in entfernten Feldgebieten ausgelegt. Mit dieser Technologie liefern wir Ihnen Zusammensetzungsdaten auf der Grundlage von Mehrfachmessungen bei Proben in besonders kleinen Mengen, auf die Sie sich verlassen können. Das GC-GOR™-System von SGS kann auf dem Feld allein oder als Teil eines mobilen SGS-FluidPro PAL™- Labors verwendet werden.

Vorteile des SGS-GC-GOR™-Systems

Das GC-GOR™-System von SGS hat eine Reihe wichtiger Merkmale, die uns ermöglichen, hochwertige Laboranalysedaten auf entfernt gelegenen Feldern bereitzustellen. Die elektronische Temperaturkontrolle, mehrfache Förder- und Probenmessungen sowie die geringen erforderlichen Probenmengen ermöglichen wiederholbare, präzise Ergebnisse durch einen leicht manuell durchzuführenden Prozess. Durch dieses System sind wir in der Lage, mit Methoden vor Ort Ihre Kohlenwasserstoffbestände zu reduzieren, Ihre Probentransportkosten zu senken und Ihnen Ergebnisse in der optimalen Zeit zu liefern.

GC-GOR™-Leistungen

  • Gas/Öl-Verhältnis (GOR)
  • Gas/Wasser-Verhältnis (GWR)
  • Messungen des Kondensat/Gas-Verhältnisses (CGR)
  • Öl- oder Salzschwindungsfaktor mit Lebendprobedichte
  • Zusammensetzungsanalyse der vollständigen Reservoirflüssigkeiten
  • Spezifikationen der Probenchargen öl-basierter Schlammverschmutzungen (OBM)
  • Anforderungen für Probenvolumen: 10 ml

Palette der Anwendungen

  • PVT-Untersuchungen
    • Bohrlochproben
  • Separatoroptimierung
    • Förderkopfproben
    • Separatorproben
  • Förderkontingente
  • Pipeline-Proben

Gaszusammensetzung durch GC

  • Erweiterte Gaszusammensetzungen auf C14 durch Gaschromatographie (GPA 2286)
  • Erhöhte Genauigkeit durch zweite Erdgasanalyse (GPA 2261)
  • Quantifizierung von N2, O2, CO2, H2S, He, Ar

Eigenschaften von Masut, volatilen Ölen und Kondensatflüssigkeiten durch GC

  • Öl-n-Paraffin-Verteilung auf C36+ durch Kapillarchromatographie (GPS 2186)
  • OBM-Verschmutzung durch Abschöpfen und Abziehen

Dienstleistungen, die SGS ebenfalls anbietet

  • Molekulargewicht durch Gefrierpunktserniedrigung
  • Mehrtemperatur-Dichte/-Viskosität (ASTM D 7042)
  • Wassergehalt nach Karl Fisher (ASTM D 4928)
  • Radon in Gas
  • Quecksilber in Gas (ASTM D 6350)
  • Anpassbare Dräger-Gasanalyse-Ausrüstung
  • Anpassbare HACH-Wasseranalyse-Ausrüstung

Erfahren Sie, wie das GC-GOR™-System von SGS Ihnen die aktuellsten PVT-Prüfleistungen, die Separatoroptimierung und Förderkontingente vor Ort und auf Anfrage bereitstellen kann. Setzen Sie sich gleich mit uns in Verbindung.

Anfrage senden

Kontakt

  • SGS Germany GmbH

    • Rödingsmarkt 16
      20459 Hamburg
      Deutschland
    • t   +49 (40) 30 101 617
    • f   +49 (40) 30 101 944
    • e   Anfrage senden
  • SGS Germany GmbH

    • Am Neuen Rheinhafen 12a
      67346 Speyer
      Deutschland
    • t   +49 6232 1301 43
    • f   +49 6232 1301 49
    • e   Anfrage senden

Newsletter

Erhalten Sie unsere Newsletter und erfahren Sie mehr über die Services der SGS bei Ihnen vor Ort oder auf der ganzen Welt.
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN.JETZT ABONNIEREN

Standorte

Finden Sie unsere SGS-Büros und Labore weltweit. Germany map
Office Locator

Nachrichten

Veranstaltungen