Share on LinkedInShare on LinkedInShare on FacebookShare on FacebookTweet thisTweet this

Öl und Gas

Kategorien

Menü minimierenMenü maximieren

Menü minimierenMenü maximierenStartseiteÖl und GasNachgelagert LogistikAnlagen- und Terminalbetrieb (PTO) Terminal-Management

Verwandte Links

Terminal-Management

Eine sich rasch entwickelnde Technik und die Notwendigkeit, Kosten zu kontrollieren, haben zu grundlegenden Veränderungen in der Art und Weise geführt, wie Terminals auf der ganzen Welt gemanagt und betrieben werden.

An immer mehr Standorten ist es wirtschaftlich nicht mehr akzeptabel, das für jede betriebliche Anforderung oder Eventualität notwendige Personal 365 Tage im Jahr rund um die Uhr zu beschäftigen. Outsourcing oder Fremdvergabe sind dabei, attraktive Optionen für Terminal-Betreiber zu werden, um die Wirtschaftlichkeit ihrer Geschäftsprozesse zu optimieren.

SGS bietet ein weites Spektrum an Dienstleistungen, das von der Bereitstellung qualifizierter Arbeitskräfte für spezielle Tätigkeiten an Hafenanlagen bis hin zu einem Paket für das Gesamtmanagement reicht, bei dem wir die volle Verantwortung für den Betrieb und die Wartung der Anlagen eines Kunden übernehmen.

Bereitstellung von Personal für Tätigkeiten an Hafenanlagen

SGS können Hafenarbeiter bereitstellen, die die Anlage bei einem Transfer zu oder von einem Schiff oder Kahn vertreten. Mitarbeiter für den Werks- oder Terminalbetrieb können ausschließlich einer Anlage zugeteilt werden und eine Schicht arbeiten oder an verschiedenen Anlagen oder in Rufbereitschaft arbeiten.

Die Aufgaben umfassen:

  • Verankerung und Sicherung von Schiffen  
  • Besprechung mit Schiffspersonal vor dem Transfer einschließlich Validierung durch den Gesundheits- und Sicherheitsbeauftragen
  • Lückenlose Dokumentierung nach Regulierungs- und Betriebsanforderungen
  • Steuerung des Warenflusses an Land während der Übertragung
  • Kommunikation zwischen Schiffs- und Tanklager-Personal

Terminalmanagement-Leistungen

SGS kann den kompletten Betrieb einer Terminal-Anlage übernehmen einschließlich:

  • Management
  • Betriebsabläufen (einschließlich sicherer Arbeitsmethoden)
  • Wartung
  • Verwaltung
  • Notfallmaßnahmen
  • Verwaltungsschriftverkehr 

Außerdem bieten wir unseren Kunden ein komplettes Terminal-Management-Paket an, das Folgendes abdeckt:

  • Vermeidung von Umweltverschmutzung, Notfallplanung und Unfallbekämpfung
  • Entwicklung von Betriebsabläufen und Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften
  • Diverse Wartung für Erhalt der Anlage
  • Verwaltungssysteme für Bestandsführung und Auftragsabwicklung

Warum SGS?

SGS bietet Dienstleistungen für den Plant-und Terminalbetrieb (PTO) für die Öl- und Gasbranche weltweit.

Wir verfügen über umfangreiche operative Erfahrung mit Terminals und Kaianlagen in Europa und Nordamerika und zu unseren Kunden zählen bedeutende Unternehmen der Branche. SGS verwaltet auch Europas größter Anlegestelle, mit Verantwortung für das Festmachen, Be- und Entladen von rund 3.500 Schiffen pro Jahr.

Finden Sie heraus, wie SGS das Terminal-Management in der Öl- und Gasindustrie unterstützt.

Anfrage senden

Kontakt

  • SGS Germany GmbH

    • Rödingsmarkt 16
      20459 Hamburg
      Deutschland
    • t   +49 (40) 30 101 617
    • f   +49 (40) 30 101 944
    • e   Anfrage senden
  • SGS Germany GmbH

    • Am Neuen Rheinhafen 12a
      67346 Speyer
      Deutschland
    • t   +49 6232 1301 43
    • f   +49 6232 1301 49
    • e   Anfrage senden

Newsletter

Erhalten Sie unsere Newsletter und erfahren Sie mehr über die Services der SGS bei Ihnen vor Ort oder auf der ganzen Welt.
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN.JETZT ABONNIEREN

Standorte

Finden Sie unsere SGS-Büros und Labore weltweit. Germany map
Office Locator

Nachrichten

Veranstaltungen