Share on LinkedInShare on LinkedInShare on FacebookShare on FacebookTweet thisTweet this

Bergbau

Kategorien

Menü minimierenMenü maximieren

Menü minimierenMenü maximierenStartseiteBergbauQualität, Gesundheit, Sicherheit und UmweltschutzProduktsicherheit REACHStoffidentifizierung

Verwandte Links

Stoffidentifizierung

Alle potenziellen REACH-Registranten und Dateninhaber eines Stoffes müssen vor der Bildung eines neuen Forums zum Austausch von Stoffinformationen (SIEF) eine Stoffgleichheitsprüfung durchführen. Bei SGS haben wir Stoffidentifizierungs- und SIEF-Spezialisten, die bestimmen können, welche Prüfungen für Ihren speziellen Stoff erforderlich sind und Sie durch den Prozess begleiten, während unsere wissenschaftlichen Experten für Sie in unseren hochmodernen Laboren Identifizierungsprüfungen durchführen.

Registranten müssen folgende Informationen liefern, damit ein genauer Vergleich von Stoffeigenschaften möglich ist:

  1. Name oder anderer Identifikator für jede Substanz
    1. Name(n) in der IUPAC-Nomenklatur oder andere internationale chemische Namen
    2. andere Namen (üblicher Name, Handelsname, Abkürzung)
    3. EINECS- oder ELINCS-Nummer (falls verfügbar und geeignet)
    4. CAS-Name und CAS-Nummer (falls verfügbar)
    5. andere Identitätscodes (falls verfügbar)

  2. Informationen zu Molekül- und Strukturformeln jeder Substanz
    1. Molekül- und Strukturformeln (einschl. Smiles-Notierung, falls verfügbar)
    2. Informationen zu optischer Aktivität und typischem (Stereo-)Isomerverhältnis (falls anwendbar und geeignet)
    3. Molekulares Gewicht oder molekulare Gewichtsspanne

  3. Zusammensetzung jedes Stoffes
    1. Reinheitsgrad (%)
    2. Art der Unreinheiten, einschließlich Isomere und Nebenprodukte
    3. Prozentsatz an (signifikanten) Hauptunreinheiten
    4. Art und Größenordnung (...ppm,...%) von etwaigen Zusatzstoffen (z. B. Stabilisatoren oder Inhibitoren)
    5. Spektraldaten (UV, IR, NMR oder Massenspektrum)
    6. HPLC, Gaschromatogramm

SGS verfügt über das größte globale Netzwerk an Experten und Laboren, die Identifikationstests durchführen können. Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen, um Sie von unseren strategisch gelegenen Standorten aus bei der Einhaltung der REACH-Anforderungen zu unterstützen; so können wir eng mit Ihren Lieferanten zusammenarbeiten.

Erfahren Sie, wie REACH-Stoffidentifizierung und der SIEF-Service von SGS Sie unterstützen können.

Anfrage senden
REACHBrochureREACH brochureGlobal Testing, Consulting & Management of Consortia ...

Kontakt

SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH - ChemRegulations Services

  • Im Maisel 14
    65232 Taunusstein
    Deutschland
  • t   +49 (0)6128 744 353
  • f   +49 (0)6128 744 213
  • e   Anfrage senden

Newsletter

Erhalten Sie unsere Newsletter und erfahren Sie mehr über die Services der SGS bei Ihnen vor Ort oder auf der ganzen Welt.
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN.JETZT ABONNIEREN

Standorte

Finden Sie unsere SGS-Büros und Labore weltweit. Germany map
Office Locator

Nachrichten

Veranstaltungen