Intensive Marktbeobachtungen sind die Grundlage, um Kunden effektiv, kompetent und State-of-the-Art zu beraten. Schon seit mehreren Jahren verändert sich der Markt für Prüfhäuser. Neben den Kernservices, wie Testing, Inspection, Certification (TIC) fordert der Markt auch die weiterführende Begleitung und die Identifikation von Fehlerursachen von der TIC-Industrie. Darüber sind heutzutage die Analysen von Geschäftsvorfällen nicht mehr isoliert zu betrachten. Komplexe Wertschöpfungsketten mit globaler Ausrichtung führen zu weitaus anspruchsvoller Betrachtungen und Bedürfnisse unserer Kunden.

Unter Berücksichtigung dieser Aspekte bietet SGS seit einigen Jahren seine Consultancy Services an. Ein wesentlicher Fokus liegt im Bereich der Supply Chain Quality, also die Optimierung der globalen Wertschöpfungsketten. Dabei sind neben Themen wie Termintreue und Quality die Entwicklungs- und Kommunikationsaspekte ein wichtiger Punkt. Kunden und ihre Lieferanten werden analysiert (durch z. B. Audits, Assessments) und dann ein Supply Chain Development Plan erstellt. Weiterhin gehört die Lieferantenentwicklung als auch der Aufbau von Kommunikationsmodellen und Kennzahlsystemen zu den Kernthemen. Da diese Aufgaben, wie bereits erwähnt, sehr komplexer Natur sind, übernimmt die SGS auf Wunsch auch das gesamte Projektmanagement und das Projektstaffing, für diese, aber auch andere Kundenanforderungen.

Weitere Consultancy Services: