Share on LinkedInShare on LinkedInShare on FacebookShare on FacebookTweet thisTweet this

Life Sciences

Kategorien

Menü minimierenMenü maximieren

Menü minimierenMenü maximierenStartseiteLife Sciences Medizinische GeräteQualitätskontroll- untersuchungenUmweltüberwachungReinigungsvalidierung in pharmazeutischem Umfeld

Reinigungsvalidierung in pharmazeutischem Umfeld

Reinigungsvalidierung in pharmazeutischem Umfeld von SGS – Validierung von niedermolekularen Arzneimitteln, Peptiden, Proteinen und Reinigungsmitteln und Identifizierung von Kontaminanten.

In pharmazeutischen Umgebungen ist es unerlässlich, sicherzustellen, dass Ihre Ausrüstung und Instrumente in regelmäßigen Abständen gereinigt, gewartet und desinfiziert werden, um so Fehlfunktionen oder Verunreinigungen Ihrer Arzneimittel zu verhindern. Unsere Reinigungsvalidierung für die Arzneimittelindustrie beinhaltet die Analyse des Gesamtkohlenstoffs (TOC) und TOC-Tests - ein schnelles, genaues und kostengünstiges Screening-Protokoll zur Validierung von niedermolekularen Arzneimitteln, Peptiden, Proteinen und Rückständen von Reinigungsmitteln.

Gute Gründe für die pharmazeutische Reinigungsvalidierung von SGS

Profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Validierung von nidermolekularen Arzneimitteln, Peptiden,m Proteinen und Reinigungsmitteln
  • Rettung kostspieliger Produktionsläufe durch schnelle Erkennung von Verunreinigungen
  • Identifizierung und Quantifizierung von Kontaminanten mit unserem umfassenden Equipment an Chromatografie und Massenspektrometrie.
  • Konformität mit gesetzlichen Bestimmungen wie dem Code of Federal Regulations (CFR) – Title 21 CFR 211.67

Zuverlässige Reinigungsvalidierung im pharmazeutischen Umfeld durch einen führenden Anbieter

Als weltweit führender Anbieter pharmazeutischer Reinigungsvalidierung und TOC-Analysen für Reinigungsvalidierungen bieten wir Ihnen die Erfahrung, technische und gesetzliche Expertise und ein einzigartiges globales Netzwerk, das ganz auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

TOC ist für alle relevanten Standard-Probenentnahmeverfahren wie Tupfen, Wischen, Spülen oder Immersionstechniken verwendbar und kann unter Einhaltung der Guten Laborpraxis protokolliert werden. TOC kann sowohl bei den Verfahren Cleaning in Place (CIP) als auch bei Cleaning Out of Place (COP) angewandt werden.

Unser Shimadzu TOC-Analysator bietet verschiedene Messoptionen, darunter:

  • Gesamtkohlenstoff (TC) mit einem Messbereich von 0~3000 mg/L
  • Anorganischer Kohlenstoff (IC) mit einem Messbereich von 0~2500 mg/L
  • Gesamtkohlenstoff TOC-Analyse
  • Nicht ausblasbarer organischer Kohlenstoff (NPOC)

Sämtliche Verfahren verfügen über kurze Analysedauern und erfordern in der Regel Probenvolumina im Bereich von 350~20.400 µl.

Setzen Sie sich noch heute mit uns in Verbindung und erfahren Sie mehr über unsere pharmazeutische Reinigungsvalidierung.

Anfrage senden

Kontakt

  • SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH

    • Im Maisel 14
      65232 Taunusstein
      Deutschland
    • t   +49 6128 744 245
    • f   +49 6128 744 700
    • e   Anfrage senden
  • SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH

    • Life Science Services
      Tegeler Weg 33
      10589 Berlin
      Deutschland
    • t   +49 (0) 30 34607 500
    • f   +49 (0) 30 34607 600
    • e   Anfrage senden

Newsletter

Erhalten Sie unsere Newsletter und erfahren Sie mehr über die Services der SGS bei Ihnen vor Ort oder auf der ganzen Welt.
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN.JETZT ABONNIEREN

Standorte

Finden Sie unsere SGS-Büros und Labore weltweit. Germany map
Office Locator

Nachrichten

Veranstaltungen