Share on LinkedInShare on LinkedInShare on FacebookShare on FacebookTweet thisTweet this

Life Sciences

Kategorien

Menü minimierenMenü maximieren

Menü minimierenMenü maximierenStartseiteLife Sciences Klinische ForschungTherapiegebieteInfektionskrankheiten

Verwandte Links

Klinische Forschungsdienste zu Infektionskrankheiten

Klinische Forschungsdienste der SGS zu Infektionskrankheiten und Impfstoffen – Wir bieten Ihnen umfassende wissenschaftliche Expertise und fachrichtungsübergreifende Unterstützung.

Effektive klinische Forschung und Entwicklung von Arzneimitteln für Infektionskrankheiten erfordern interdisziplinäre Ressourcen und Unterstützung sowie modernste Einrichtungen. Wir haben mehr als 35 Jahre Erfahrung darin, Arzneimittel und Impfstoffe gegen Infektionskrankheiten über den gesamten Zyklus der klinischen Entwicklung zu begleiten. Wir betreiben ein international tätiges, mittelgroßes Institut für Auftragsforschung und sind als Partner für Qualität, Zuverlässigkeit, Flexibilität und Kundenservice bekannt. Mit unseren umfassenden klinischen Forschungsdiensten zu Infektionskrankheiten erhalten Sie klinische, Labor- und komplementäre Dienstleistungen aus einer Hand – von einmaliger Unterstützung bis hin zum Service-Komplettpaket.

Was spricht für die klinischen Forschungsdienste der SGS zu Infektionskrankheiten und Impfstoffen?

Profitieren Sie von unserer umfassenden Expertise

Der bei der SGS für therapeutische Projekte zuständige Projektdirektor besitzt mehr als 30 Jahre Berufserfahrung im Bereich Infektionskrankheiten und kann so den besten wissenschaftlichen Ansatz für die Entwicklung des Wirkstoffs und die Durchführung der Studie festlegen. Wir haben eine fundierte Expertise zu bestimmten Indikationen aufgebaut, darunter:

  • HIV: Prüfpräparate (IMP), Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln, Formulierung, Studien zu unerwünschten Arzneimittelwirkungen
  • Hepatitis: Arzneimittel und Impfstoff (zur Therapie und zur Prävention)
  • Herausforderungen durch Viren: Influenza (H1N1/H3N2), RSV und Rhinovirus
  • TBC: neuartige Wirkstoffe, Immunmodulatoren, Impfstoffe

Unser Projektdirektor wird von einem vollständigen Team aus Projektmanagern für klinische und biometrische Projekte, wichtigen Meinungsführern und Clinical Research Associates (CRA) unterstützt, die alle über einen Hintergrund in der Therapie von Infektionskrankheiten verfügen.

Profitieren Sie von unserer anerkannten Erfahrung mit Influenza, HIV, Hepatitis, Tuberkulose und Ebola in klinischen Studien in frühen sowie in späten Stadien

Wir verfügen über umfassende Erfahrung auf den Gebieten Virologie und Infektionskrankheiten. Insgesamt haben wir:

  • über 400 klinische Studien zu Infektionskrankheiten von Phase I bis Phase IV abgeschlossen, darunter klinische Studien zu Krankheiten wie:
    • HVC /HIV/HBV
    • Pilzinfektionen
    • Influenza
    • Tuberkulose (TBC)
    • Respiratorische Synzytial-Viren (RSV)
    • Pseudomonas aeruginosa
    • Campylobacter jejuni
    • Chlamydia trachomatis
    • Helminthen
    • Humane Rhinoviren
  • zu drei HIV-Präparaten beigetragen, die von der FDA und der EMEA zugelassen wurden (eines davon im beschleunigten Verfahren der FDA (Fast Track))
  • in den letzten fünf Jahren an 278 Studien zu Infektionskrankheiten und an 71 Phase-II- bzw. Phase-III-Studien mitgearbeitet. Insgesamt haben wir 24 762 Patienten an mehr als 1 900 Orten in Europa (einschließlich Mittel- und Osteuropa (MOE)) und Nordamerika (USA und Kanada) rekrutiert.

Schnellere Durchführung von klinischen Studien mit einer geringeren Anzahl an Versuchspersonen

Wir können in unserer eigenen Quarantäneeinrichtung, die der biologischen Schutzstufe 2-Q entspricht und über 20 Betten verfügt, in unserer Einrichtung für klinische Pharmakologie Viral-Challenge-Studien durchführen, um neue Generationen von Impfstoffen und Präparaten zur Behandlung von Influenza, RSV und anderen Viren zu entwickeln und zu beurteilen.

Dank unserem Human-Challenge-Versuchsmodell werden statt groß angelegten Feldversuchen für Sie auch neue Ansätze interessant. So erlangen Sie schneller Daten zum Therapiekonzept (Proof of Concept (PoC)), zum Wirkmechanismus (Mechanism of Action (MoA)) und zur Sicherheit. Darüber hinaus haben Sie Zugriff auf unsere umfassende Datenbank mit gesunden Probanden, speziellen Patientenpopulationen und Patienten. Mit diesem neuen Ansatz profitieren Sie von einer schnelleren Durchführung und einem niedrigeren Probandenbedarf.

Schnellere Rekrutierung von gesunden Probanden und Patienten

Mit unserem weltweiten Netzwerk an Ärzten und klinischen Einrichtungen in Krankenhäusern (in Belgien und Ungarn) unterstützen wir Sie bei der Rekrutierung von gesunden Probanden und Patienten. So gelangen Sie schnell und effizient zu dem für Ihre Zwecke geeigneten Zentrum für Infektionskrankheiten. an allen unseren Standorten bieten wir Ihnen dieselbe Qualität, dank unserer harmonisierten Standard Operating Procedures (SOP).

Die SGS bietet Ihnen therapiespezifische Projektberatung

Von uns erhalten Sie Beratung und Feedback zur Studienplanung, so dass dank unserer umfassenden Prüfer-Datenbank eine reibungslosere Durchführung und detaillierte Machbarkeitsdaten möglich sind.

Weltweit führende klinische Forschungsdienste zu Infektionskrankheiten

Unser Leistungsangebot:

  • Beratung: wie beispielsweise die Beurteilung von präklinischen und klinischen Daten, regulatorische Dienstleistungen in Zusammenhang mit dem Dossier für das Prüfpräparat (Investigational Medicinal Product Dossiers (IMPD)), der Beantragung des Status Investigational New Drug (IND), der Prüferinformation (Investigator Brochures (IB)) und Unterstützung bei der Strategie für die Zulassung in Europa, den USA und in vielen anderen Ländern der Welt.
  • Planung der klinischen Entwicklung: von Zielprofil und Produktpositionierung bis hin zum Design und der Zusammenfassung der Phase-I-Studie
  • Klinische Studien der Phasen I-IV
  • Biometrikservices
  • Pharmakovigilanz: Wir unterstützen Sie bei der Arzneimittelsicherheit und der Überwachung nach der Registrierung
  • Bioanalytik-Labordienstleistungen: Wir bieten Biosicherheits- und immunzellenbasierte Assays, Biomarker (viral (Ab, PERT, RT-PCR, TCID50)), Pharmakokinetik (PK), Pharmakodynamik (PD) und Safety Blood Panels

Kontaktieren Sie uns noch heute, um über Ihr Programm zur Entwicklung eines Arzneimittels gegen Infektionskrankheiten zu sprechen.

Anfrage senden
Infec. DiseasesTherapeutic ExperienceInfectious Disease Expertise Drug development solutions for ID indications ...
H1N1/09pdm and H3N2/13Technical BulletinA Consideration of H1N1/09pdm and New Variant H3N2/13 as Agents for Human Challenge TrialsFor several years SGS has been developing a dedicated viral challenge program which includes a fully accredited Clinical Pharmacology Unit and a ...
Influenza Drug DevelopmentServices Influenza Drug Development ServicesStudying influenza poses unique challenges for our pharmaceutical clients, including: timing the clinical studies to align with the seasonality of the ...

Kontakt

  • SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH

    • Im Maisel 14
      65232 Taunusstein
      Deutschland
    • t   +49 6128 744 245
    • f   +49 6128 744 700
    • e   Anfrage senden
  • SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH

    • Life Science Services
      Tegeler Weg 33
      10589 Berlin
      Deutschland
    • t   +49 (0) 30 34607 500
    • f   +49 (0) 30 34607 600
    • e   Anfrage senden

Newsletter

Erhalten Sie unsere Newsletter und erfahren Sie mehr über die Services der SGS bei Ihnen vor Ort oder auf der ganzen Welt.
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN.JETZT ABONNIEREN

Standorte

Finden Sie unsere SGS-Büros und Labore weltweit. Germany map
Office Locator

Nachrichten

Veranstaltungen