Share on LinkedInShare on LinkedInShare on FacebookShare on FacebookTweet thisTweet this

Life Sciences

Kategorien

Menü minimierenMenü maximieren

Menü minimierenMenü maximierenStartseiteLife Sciences Klinische ForschungPräklinische DienstleistungenBioanalytische DienstePharmakokinetische Prüfungen

Verwandte Links

Suchen Sie einen bestimmten Assay?
Beginnen Sie hier Ihre Suche (auf Englisch).

Enter Keyword
example: Peptide mapping

Pharmakokinetische Prüfungen

Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung und dem Betrieb von drei GLP-konformen Laboren bietet SGS Life Science Services pharmakokinetische Analysen und bioanalytische Dienste mit einem spezialisierten Expertenteam. Pharma- und Biotechunternehmen aller Größen haben sich für uns als den bioanalytischen Partner ihrer Wahl entschieden. SGS verfügt über das Fachwissen, um sowohl Assays de novo zu entwickeln (einschließlich Immunassays) als auch großangelegte Routineprobenanalysen von vorklinischen bis hin zu klinischen Studien zu unterstützen.

Um die Unterstützung der Bioanalyse verschiedener Verbindungsklassen (einschließlich Peptiden) zu unterstützen, bietet SGS ein breites Spektrum an Techniken und Verfahren, um eine schnelle und volumenstarke Bioanalyse zu ermöglichen. Unsere Verfahrensentwicklungsprozesse fokussieren auf technologische Fähigkeiten mit hohem Durchsatz (z.B. TurboFlow-Extraktion, Multiprobenroboter).

SGS bietet mehr als 700 validierte Bioanalyseverfahren, die mit einer sehr kurzen Vorbereitungszeit gebrauchsfertig sind. Die Validierungskriterien folgen den Richtlinien der FDA (Mai 2001) und der Crystal City Conference (Mai 2006). Alle Validierungen sind auf spezifische Programmanforderungen zugeschnitten.

Analyse von trockenen Blutflecken

Die Dry Blood Spot (DBS) Technologie bietet der toxikokinetischen (TK) und pharmakokinetischen (PK) Analyse verschiedene Vorteile, einschließlich: reduzierte Blutprobensammlung, Fehlende Postkollektionsverarbeitung, geringes biologisches Risiko, weniger erforderliche Einrichtungen für den Transport und die Lagerung von Proben. Außerdem kann die Probenanalyse auch vereinfacht werden.

Klinische Studien von der frühen bis zur späten Phase und Post-Marketing

Um die Bioanalyse verschiedener Verbindungsklassen zu unterstützen, stehen Ihnen eine Vielzahl von Techniken und Verfahren zur Verfügung. Auch eine besondere Probenverarbeitung sowie analytische Fähigkeiten kombiniert mit wissenschaftlichem Fachwissen ermöglichen uns die Bereitstellung einer schnellen, volumenstarken Bioanalyse:

  • Massenspektrometrie (LC-MS/MS)
    • 29 LC-MS/MS, 5 GC-MS
  • Immunoanalyse
    • Einzelgeplexte, maßgeschneiderte Immunassayentwicklung  
      • EIAs
      • Radioimmunassay (RIA)
      • Biomarkerassayentwicklung und Validierung
    • multigeplexte, maßgeschneiderte Immunassays
      • BD Kügelchenanordnung und Quantifizierung durch BD FACSCanto II + Probenehmer für hohen Durchsatz für 96- und 384-well Mikrotiterplattenkapazität, betrieben durch die BD FACSDIVA-Software, vollständig validiert gemäß 21 CFR Teil 11 Regeln
      • Entwicklung und Validierung von Biomarker-Assays
  • klassisches HPLC
    • 6 HPLC-Systeme, ausgerüstet mit UV, Fluoreszenz und elektrochemischen Detektoren
  • automatisierte Probenvorbereitung mit Robotik oder turbulenter Strömungstechnik
  • große Probenspeicherkapazität, kombiniert mit hervorragender Probenverfolgung (Speicherkapazität für 400.000 Proben und entsprechende Reserve)
  • derzeitiger Durchsatz von mehr als 200.000 anfallender Proben pro Jahr
  • Probenhandling und Verfolgung durch Watson LIMS.
Anfrage senden
PharmaceuticalLab ServicesQuality Control TestingServices from SGS's global network ...
Bioanalytical ServicesBioanalytical Services by SGSBioanalysis testing from early to late phase (PDF 92KB) ...

Kontakt

  • SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH

    • Im Maisel 14
      65232 Taunusstein
      Deutschland
    • t   +49 6128 744 245
    • f   +49 6128 744 700
    • e   Anfrage senden
  • SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH

    • Life Science Services
      Tegeler Weg 33
      10589 Berlin
      Deutschland
    • t   +49 (0) 30 34607 500
    • f   +49 (0) 30 34607 600
    • e   Anfrage senden

Newsletter

Erhalten Sie unsere Newsletter und erfahren Sie mehr über die Services der SGS bei Ihnen vor Ort oder auf der ganzen Welt.
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN.JETZT ABONNIEREN

Standorte

Finden Sie unsere SGS-Büros und Labore weltweit. Germany map
Office Locator

Nachrichten

Veranstaltungen