Share on LinkedInShare on LinkedInShare on FacebookShare on FacebookTweet thisTweet this

Konsumgüter und Handel

Kategorien

Menü minimierenMenü maximieren

Menü minimierenMenü maximierenStartseiteKonsumgüter und HandelElektrische und elektronische Produkte BeleuchtungTechnische UnterstützungWEEE-Beratung

Verwandte Links

WEEE-Beratung

Die WEEE-Richtlinie (Waste of Electrical and Electronic Equipment) überträgt die Verantwortung für den Umgang mit ausgedienten Elektro- und Elektronik-Altgeräten (WEEE) den Herstellern, Importeuren und Einzelhändlern. Die SGS kann Ihrem Unternehmen dabei helfen, eine individuelle Compliance-Strategie zu entwickeln und umzusetzen.

Die erste WEEE-Richtlinie 2002/96/EG, die von der EU im Januar 2003 verabschiedet wurde, sollte die Belastung der Umwelt durch die Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten auf ein Minimum reduzieren. Hersteller, Wiederverkäufer und Importeure sind seitdem für die Sammlung, die Wiederverwendung sowie das Recycling und die Verwertung der Altgeräte verantwortlich. Diese erste Richtlinie wurde überarbeitet und trat als neue WEEE-Richtlinie 2012/19/EU am 14. Februar 2014 in Kraft.

Ähnliche Regelungen gelten in einigen Nicht-EU-Ländern.

Unsere Experten unterstützen Sie dabei, Ihre Prozesse den im jeweiligen Land geltenden Anforderungen anzupassen. Wir unterstützen Sie bei der Analyse der geltenden Anforderungen und der Umsetzung einer pragmatischen Lösung zur Frage der WEEE-Compliance. Dies umfasst die Information der Benutzer, die Kennzeichnung, Registrierung, Berichterstattung, Erfüllung von Rücknahmepflichten und die Ernennung von bevollmächtigten Vertretern.

Mit ihrem weltweiten Niederlassungs- und Expertennetzwerk kann die SGS eine unabhängige Beratung erbringen, bei der rechtliche, technische und praktische Aspekte berücksichtigt werden, so dass Sie eine effiziente WEEE-Strategie entwickeln können.

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie, wie die SGS Ihr Unternehmen unterstützen kann.

Die Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten ist auch durch die RoHS-Richtlinie (2011/65/EU) eingeschränkt. Diese Richtlinie hat die erste RoHS-Richtlinie (2002/95/EG) ersetzt, die 2013 aufgehoben wurde. Information zu den RoHS-Dienstleistungen der SGS finden Sie auf der eigens für dieses Thema vorgesehenen Unterseite unserer Website.

Anfrage senden

Kontakt

SGS Germany GmbH

  • Hofmannstr. 50
    81379 München
    Deutschland
  • t   +49 89 787475 - 100
  • f   +49 89 1250 406 4513
  • e   Anfrage senden

Newsletter

Erhalten Sie unsere Newsletter und erfahren Sie mehr über die Services der SGS bei Ihnen vor Ort oder auf der ganzen Welt.
AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN.JETZT ABONNIEREN

Standorte

Finden Sie unsere SGS-Büros und Labore weltweit. Germany map
Office Locator

Nachrichten

Veranstaltungen