ISO 50001-Zertifizierung - Energie-Management-Systeme

Beachten Sie die Vorgaben der neuen Energiemanagementnorm, dann wird es Ihnen leichter fallen, Ihre Energieleistung zu verbessern, die Kosten zu senken und die Erwartungen Ihrer Kunden zu erfüllen und zu übertreffen.

Wirksame Energiemanagementsysteme (EnMS) helfen Ihrem Unternehmen dabei, Verfahren einzuführen, die Ihre Energieeffizienz optimieren. Eine Einführung wird schnell zu einer signifikanten Reduzierung von Energiekosten, Treibhausgasemissionen und anderen Umweltbelastungen führen. Die ISO 50001 Norm legt einen internationalen Rahmen für die Lieferung, den Nutzen und den Verbrauch von Energie in industriellen, gewerblichen und institutionellen Unternehmen fest.

Implementieren Sie ein nachhaltiges Energiemanagementsystem, das mit den Vorgaben der Norm ISO 50001 kompatibel ist, und stellen Sie unter Beweis, dass Ihr Unternehmen die Grundlagen der Energienutzung absolviert hat und sich dafür einsetzt, seine Energieintensität laufend zu verbessern.

SGS mit seinem weltweiten Netz aus qualifizierten Fachleuten im Bereich Energiemanagement kann Sie durch Training, Defizitbewertung und Zertifizierungsaudits auf dem Weg zur ISO 50001 Zertifizierung unterstützen.

Setzen Sie ein Zeichen für Energieeffizienz. Streben Sie eine ISO 50001 Zertifizierung mit einem unabhängigen Audit durch SGS an und heben Sie sich von Wettbewerbern ab.

SpaEfV: Über Spitzenausgleich Steuervorteile nutzen

In Deutschland ist die ISO 50001 eine Voraussetzung für die Rückerstattung der EEG Umlage gemäß §41 EEG.

Darüber hinaus ist der Spitzenausgleich gemäß § 10 StromStG ab 2013 an die Einführung eines Energiemanagementsystems nach ISO 50001 bzw. eines Umweltmanagementsystems nach EMAS geknüpft. Für Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU) ist die Durchführung von unabhängigen Energieaudits nach DIN EN 16427-1 oder die nachweisliche Einführung eines alternativen Systems nach Anlage 2 der am 06.08.2013 in Kraft getretenen Spitzenausgleich-Effizienzsystemverordnung (SpaEfV) ausreichend.

SGS ist für alle skizzierten Alternativen der richtige Ansprechpartner. Gerne unterstützen wir Sie bei der Erlangung möglicher Steuerermäßigungen durch eine nachhaltige Steigerung der Energieeffizienz Ihres Unternehmens.

Die beschriebenen Trainings- und Beratungsdienstleistungen, wie zum Beispiel GAP-Analysen werden durch den Bereich „Training und Seminare“ der SGS Germany GmbH erbracht.

Anfrage senden